Wir begleiten Sie auf Ihrer Kinderwunschreise.

Kinderwunschzentrum an der Wien

Im Kinderwunschzentrum an der Wien sind wir voll und ganz für Sie da, damit Ihr Kinderwunsch in Erfüllung geht. Unser größtes Anliegen ist es, Ihnen Ihre Kinderwunschreise so angenehm, unkompliziert und sorglos wie möglich zu gestalten.

Das Kinderwunschzentrum an der Wien von Dr. Obruca & Dr. Strohmer ist seit über 20 Jahren das führende Institut im Bereich der Kinderwunschbehandlung in Österreich. In allen unseren Bereichen setzen wir auf Fortschritt, damit wir Ihnen die modernsten und besten Behandlungsmethoden und -möglichkeiten bieten können. 

Neben unserem hohen medizinischen Anspruch legen wir ebenso viel Wert auf einen menschlichen und fürsorglichen Zugang zu unseren Patienten. Unser Fokus liegt ganz klar auf patientenzentrierter Medizin auf höchstem Niveau. Oder anders gesagt: Wir sehen uns als Ihren Partner und Begleiter auf Ihrer persönlichen Kinderwunschreise, bei der Sie und Ihre Bedürfnisse zu jeder Zeit im Mittelpunkt stehen.

Das neue Kinderwunschzentrum öffnet seine Türen

Modern und zukunftsweisend

Unser neues Zentrum setzt neue Maßstäbe im Bereich der Kinderwunschbehandlung. Auf drei luftdurchfluteten Stockwerken bieten wir Ihnen den modernsten und höchsten technischen Standard in absoluter Wohlfühlatmosphäre – und damit den perfekten Ort, um uns um Sie und Ihre Anliegen zu kümmern und Ihnen die perfekte Kinderwunschreise bieten zu können.

Unser neuer Standort bietet Ihnen:

  • mehr Platz und dadurch mehr Privatsphäre
  • das größte und tollste IVF-Labor Österreichs
  • Anwendung der neuesten Technik im Labor und in den Eingriffs- und Behandlungsräumen
  • Einzel-Ruheräume für Erholung vor und nach den Eingriffen
  • gute Erreichbarkeit und Infrastruktur durch die Nähe zum Zentrum

Die Geschichte des Kinderwunschzentrums

Unsere Meilensteine

 

Das Kinderwunschzentrum an der Wien

Zum 20-jährigen Jubiläum öffnet das Kinderwunschzentrum an einem neuen Ort seine Türen. Größer, moderner und vor allem noch mehr auf die Zufriedenheit und das Wohl unser Patienten ausgerichtet – die perfekte Voraussetzung für eine erfolgreiche Kinderwunschreise.

 

20.000ster IVF-Fonds Antrag wird eingereichet

Im Sommer 2019 hat das Kinderwunschzentrum den zwanzigtausendsten IVF-Fonds-Antrag (Fonds zur Finanzierung der In-vitro-Fertilisation) eingereicht. Jedes 2 IVF-Baby in Wien kommt aus unserem Kinderwunschzentrum.

 

Mitarbeiterin des Kinderwunschzentrums ist erste MAR-Nurse im deutschsprachigen Raum

Das ESHRE (Europäische Fachgesellschaft für Reproduktionsmedizin) Zertifikat für MAR-Nurses soll dazu dienen, das so spezielle Berufsbild von DGKS im Bereich der Reproduktionsmedizin zu etablieren und einen Standard von theoretischem Wissen auf hohem Niveau setzen. Unsere DGKS Elisabeth Vosicky hat die Prüfung erfolgreich abgelegt und wurde 2017 zur ersten MAR-Nurse im deutschsprachigen Raum. 2019 folgten ihr Lisa Pangan und Marlies Brunthaler nach - somit sind in unserem Team die drei einzigen MAR-Nurses Österreichs und Deutschlands - wir sind sehr stolz auf Euch!

 

Geburt des 1. PID-Babys und Einführung "QuinniMatch"

Im Juni 2016 kommt in Österreich das erste Baby, das mithilfe der Präimplantationsdiagnostik in unserem Zentrum gezeugt wurde zur Welt. Nach fünf Aborten ein unglaubliche Freude für die Eltern und ein großer wie freudenreicher Erfolg für das Kinderwunschzentrum.

Und im Juli 2016 revolutioniert das Kinderwunschzentrum das „Matching“ in der Kinderwunschbehandlung: Mit „QuinniMatch“ entwickelt das Kinderwunschzentrum ein europaweit einzigartiges System.

 

Gründung des ersten Zentrums für Regenbogenfamilien

2015, also noch im selben Jahr in dem Kinderwunschbehandlungen für lesbische Paare gesetzlich erlaubt wurden, gründet das Kinderwunschzentrum als erstes Institut Österreichs ein Kinderwunschzentrum speziell für gleichgeschlechtliche Paare.

 

Einführung Kinderwunsch-Tee und 10.000ster IVF-Fonds Antrag

2013 hat das Kinderwunschzentrum in Kooperation mit gemeinsam mit der Firma Sonnentor einen Kinderwunsch-Tee kreiert, um den Verlauf von Kinderwunschbehandlungen positiv zu beeinflussen.

Im Januar 2013 reicht das Kinderwunschzentrum als stärkster Partner des IVF Fonds den 10.000. IVF-Fonds Antrag ein. Jedes 2. IVF Baby in Wien kommt von uns.

 

Gründung der Akademie für Reproduktionsmedizin

2009 gründet das Kinderwunschzentrum die „Akademie für Reproduktionsmedizin“ als Weiter- und Ausbildungsplattform für GynäkologInnen. Seither ist die Akademie mit ca. 20 verschiedenen Fortbildungen die Anlaufstelle für alle Ärzte, die ihr Wissen und ihre Erfahrung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin vertiefen wollen.

 

Aufbau einer institutseigenen Samenspenderbank

Im Jahr 2005 baut das Kinderwunschzentrum eine institutseigenen Samenspenderbank mit eigenständiger Rekrutierung und Testung auf. Strenge Auswahlkriterien sowie gut aufklärte und gesunde Samenspender können somit garantiert werden.

 

Unsere erste IVF-Schwangerschaft

Noch im ersten Monat der offiziellen Eröffnung im März 2001 konnten wir uns über unseren ersten großen Erfolg freuen: unsere erste IVF-Schwangerschaft.
Ein unvergesslich schöner Beginn und der erste Grundstein für das mittlerweile größte IVF-Zentrum Österreichs!

 

Gründung des Kinderwunschzentrums

Das Kinderwunschzentrum wurde im Juni 2000 von Univ. Prof. Dr. Andreas Obruca und Univ. Prof. Dr. Heinz Strohmer im Goldenden Kreuz gegründet. Ziel war es ein Kinderwunschzentrum zu schaffen, das in puncto Laboreinrichtung und Geräteausstattung den modernsten internationalen Kriterien gerecht wird, aber vor allem eine gemütliche, intime und entspannungsfördernde Atmosphäre bietet.