Mikrobiom

Seit kurzem ist der Einfluss des Mikrobioms in der Gebärmutter auf die Fruchtbarkeit der Frau bekannt. Bei uns im Kinderwunschzentrum besteht die Möglichkeit dieses genetisch zu testen und mitzutherapieren. Bekannt ist das Mikrobiom der Scheide, neu ist jedoch die Erkenntnis, dass auch die Gebärmutter wichtige Bakterien enthält – mit großem Einfluss auf die Fruchtbarkeit der Frau. 

Bei uns ist der von Carlos Simon mitentwickelte EMMA-Test (Endometrial Microbiome Metagenomic Analysis) verfügbar. Vor der künstlichen Befruchtung können wir nun das Mikrobiom untersuchen – dies ist gerade bei Frauen mit wiederholtem Einnistungsproblem eine neue Chance. 

Unser Team berät Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen zum EMMA-Test!

KONTAKTIEREN SIE UNS