TESE

TESE ist die Abkürzung für Testiculäre Spermienextraktion. In einer Operation wird hier der Hoden freigelegt und an unterschiedlichen Stellen mehrere Biopsien entnommen. Die Biopsien enthalten im Idealfall befruchtungsfähige und vitale Samenzellen.

Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit unserem Facharzt für Urologie Prim. Univ. Doz. Dr. Eugen Plas die Hodenbiopsie direkt im Kinderwunschzentrum an der Wien anbieten können. Alle Informationen finden Sie hier: Hodenbiopsie (TESE)