Samenabgabe

Eine Samenabgabe ist für die Abklärung der männlichen Fruchtbarkeit, für weiterführende Kinderwunschbehandlungen zu bestimmten Zeitpunkten oder für notwendige Kryokonservierung von Samenzellen für Vorsorgemaßnahmen relevant.

Die Samenabgabe kann im Kinderwunschzentrum vor Ort oder auch zu Hause durchgeführt werden, wenn die Probe innerhalb einer Stunde bei uns im Institut einlangt. Es ist wesentlich, dass nur von uns zu Verfügung gestellte Becher verwendet werden, da diese getestet sind und für Samenzellen ungiftig sind. Für eine Samenanalyse nach WHO-Richtlinien soll es 2-7 Tage vorher zu keinem Samenerguss gekommen sein. In bestimmten Fällen kann es jedoch wichtig sein, diese Zeit zu verkürzen.