Wegweiser zum Erstgespräch

Schritt 1 - Das PCO-Syndrom

Das PCO-Syndrom ist die häufigste Hormonstörung der Frau im fruchtbaren Alter und betrifft 5-10% dieser Frauen. Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung ist wichtig, denn diese führt zur Besserung der Beschwerden und ist entscheidend, um Spätfolgen zu verhindern. Im PCOS-Zentrum Goldenes Kreuz bekommen Sie nicht nur eine komplette interdisziplinäre diagnostische Abklärung, sondern auch eine umfassende Beratung und eine ganz individuelle Therapie nach den besten internationalen Standards. Unser Team besteht aus Experten, die sich schon seit Jahren mit der gynäkologischen Endokrinologie und Kinderwunschbehandlung, insbesondere dem PCO-Syndrom befassen.

Das PCO-Syndrom

PCOS macht sich meistens erstmalig ab der Pubertät bemerkbar, bei vielen betroffenen Frauen ist das Syndrom erst in ihrem späteren Leben voll ausgeprägt. Das Krankheitsbild ist äußerst vielfältig, sodass kaum zwei Frauen unter genau den gleichen Beschwerden leiden.

Das PCOS-Zentrum

Unsere Fachärztin für Gynäkologie Dr. Dijana Pekic führt seit vielen Jahren mit viel Erfahrung und Leidenschaft das PCOS-Zentrum in den Räumlichkeiten des Kinderwunschzentrums.

PCOS und Kinderwunsch

Sollten Sie nicht nur am PCO-Syndrom leiden sondern auch aktuell einen Kinderwunsch haben, bitten wir Sie auf den jeweiligen Wegweiser für heterosexuelle bzw. lesbische Paare zu wechseln, um die für Sie individuell richtigen Unterlagen zu erhalten.

Schritt 2 - Ihr Weg zum Erstgespräch

Wir benötigen folgende Unterlagen, um einen Erstgesprächstermin für Sie zu vereinbaren. Füllen Sie bitte die Einverständniserklärung DSGVO und den PCOS-Fragebogen aus und senden Sie uns diese gemeinsam mit einer Kopie / Scan Ihres gültigen Lichtbildausweises bzw. Reisepasses per E-Mail zu. Nach Erhalt dieser Unterlagen kontaktiert Sie unser Pre-Department Team für eine Terminvereinbarung.

Mandy Winkler, BA
Mandy Winkler, BA
Jasmine Egerer
Jasmine Egerer

Unterlagen für das Erstgespräch:

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

*Sie akzeptieren, dass die E-Mail Übermittlung dieser Informationen auf eigene Verantwortung geschieht. Durch die Übermittlung der Daten mittels unverschlüsselter E-Mail können (unberechtigte) Dritte Kenntnis über die Informationen erhalten und die Daten können verändert werden. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.