Wegweiser zum Erstgespräch

Schritt 1 - Sie möchten Ihre Eizellen / Samenzellen spenden

Kinderlose Paare wünschen sich sehnlichst, schwanger zu werden. Oft ist dazu eine Eizell- oder Samenspende nötig. Helfen Sie diesen Paaren, sich ihren Herzenswunsch zu erfüllen und eine glückliche Familie zu werden. Ihre Zellen zu spenden ist eine verantwortungsvolle, seriöse Aufgabe, die in vielerlei Hinsicht Zuverlässigkeit und Ernsthaftigkeit der Spenderin bzw. des Spenders erfordert. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie sich bereits vor der Bewerbung grundlegend informieren und ausreichend Zeit nehmen, um auch Ihre Beweggründe für eine solche Spende zu reflektieren.

In Österreich ist die Gesetzeslage so geregelt, dass jedes durch eine Spende entstandene Kind ab dem 14. Lebensjahr Kenntnis über die Identität der Spenderin bzw. des Spenders erhalten darf. Jedoch hat diese Person dem Kind gegenüber weder Rechte noch Pflichten.

Icon Samenspende

Ich bin ein Mann und möchte meine Samenzellen spenden:

Icon Voraussetzungen
Voraussetzungen

Um in unser Samenspendeprogramm aufgenommen zu werden, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Icon Fonds
Finanzielle Entschädigung

Laut österreichischem Fortpflanzungsmedizingesetz dürfen Sie nicht für eine Samenspende bezahlt werden. Wir können Ihnen jedoch einen Auslagenersatz mit 75€ pro Spende anbieten, sollten Sie in unser Programm aufgenommen werden.

Icon PSY Beratung
Psychotherapeutische Beratung

Wir empfehlen all unseren Samenspendern eine psychotherapeutische Beratung bei unseren Psychotherapeutinnen in Anspruch zu nehmen. Dies dient dazu, sich der Tragweite der Spende bewusst zu werden und etwaige Konsequenzen bzw. Situationen in der Zukunft gemeinsam durchzudenken.


Icon Eizellspende

Ich bin eine Frau und möchte meine Eizellen spenden:

Icon Voraussetzungen
Voraussetzungen

Um in unser Eizellspendeprogramm aufgenommen zu werden, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Icon Fonds
Finanzielle Entschädigung

Laut österreichischem Fortpflanzungsmedizingesetz dürfen Sie nicht für eine Eizellspende bezahlt werden. Wir können Ihnen jedoch einen Auslagenersatz für Rechnungen über Unterkunft, Anreise, etc. pro Spende anbieten.

Icon PSY Beratung
Psychotherapeutische Beratung

Wir empfehlen all unseren Eizellspenderinnen eine psychotherapeutische Beratung bei unseren Psychotherapeutinnen in Anspruch zu nehmen. Dies dient dazu, sich der Tragweite der Spende bewusst zu werden und etwaige Konsequenzen bzw. Situationen in der Zukunft gemeinsam durchzudenken.

Schritt 2 - Ihr Weg zum Erstgespräch

Wir benötigen folgende Unterlagen, um einen Erstgesprächstermin für Sie zu vereinbaren. Füllen Sie bitte die Unterlagen aus und senden Sie uns diese gemeinsam mit einer Kopie / Scan Ihres gültigen Lichtbildausweises bzw. Reisepasses per E-Mail zu. Nach Erhalt dieser Unterlagen kontaktiert Sie unser Team vom Eizell- bzw. Samenspendeprogramm für eine Terminvereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

*Sie akzeptieren, dass die E-Mail Übermittlung dieser Informationen auf eigene Verantwortung geschieht. Durch die Übermittlung der Daten mittels unverschlüsselter E-Mail können (unberechtigte) Dritte Kenntnis über die Informationen erhalten und die Daten können verändert werden. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.